Über uns

Yogaunterricht ist für uns eine Herzensangelegenheit!

Diese Liebe und Dankbarkeit zum Yoga spiegelt sich in unserem Unterricht wieder. Da wir beide eng verbunden, aber dennoch verschieden sind, gestalten sich die Stunden auch unterschiedlich.

Jeder kann hier das finden, was er braucht! Wir wollen so viele Menschen wie möglich erreichen, damit wir zusammen Yoga machen können!

Das alles, was Du im Inneren aufbaust (Mut, Stärke, Flexibilität, Ruhe etc.) trägst du auch nach außen.

 

 

 

Unser Team

Evelyn Koboltschnig, 41 Jahre

Mein Weg mit Yoga begann, da ich unbedingt einen Ausgleich zum Beruf suchte. Ich brauchte nicht nur einen körperlichen Ausgleich, sondern auch einen mentalen. Körperlich brauchte ich Kraft, Stärke und Flexibilität. Mental suchte ich innere Ruhe, Entschleunigung, Gelassenheit und vor allem suchte ich einen Weg, besser mit Stress umgehen zu können. Das alles gibt mir Yoga. Ich finde immer mehr den Weg zu mir selbst! Nach langer Yogapraxis wollte ich noch tiefer in die Yogawelt eintauchen und entschied mich, die 250 Stunden Ausbildung zu absolvieren. In der Ausbildung habe ich dann festgestellt, dass es mir eine Riesenfreude bereitet zu unterrichten.

 

 

Claudia Oldenburg, 46 Jahre

Ich fand Yoga schon immer aufregend und interessant, traute mich aber nie so recht daran. Ich dachte, ich sei unbeweglich und kann deswegen kein Yoga machen. Irgendwann habe ich es dann doch versucht und es hat wunderbar geklappt! So habe ich mich jahrelang unterrichten lassen aber irgendetwas hat mir gefehlt. Ich wollte mehr. Mehr Yoga, mehr Spiritualität, mehr zu mir selbst finden. Mit meiner Schwester begann ich dann die 250 Stunden Yogalehrerausbildung. Meinen Weg, meine Liebe und mein inneres Licht habe ich durch Yoga gefunden. Ich liebe Yoga! Ich liebe es zu unterrichten und es an euch weiterzugeben.